Archiv

Archiv für den Monat Oktober 2011

Die erste Voll-Klimatisierung für temporäre Ausstellungen

Klima-Innovation für Museen – Niederösterreich setzt internationale Klimatisierungs-Maßstäbe

Ein umfassender Klima-Präventivschutz ist der wesentliche Faktor jeder Exponat-Präsentation.
Vor allem bei temporären Sonderausstellungen stellt die Konfiguration der optimalen Luftfeuchtigkeit und Temperatur eine große Herausforderung dar.
Bislang war es erforderlich, eine Vielzahl an Trocknungsgeräten, Luftbefeuchtern und Einzel-Klimageräten in den Ausstellungsräumen zu positionieren, um annähernd „Exponatverträgliche“
Klimawerte zu schaffen.

Derartige Technik beeinträchtigt allerdings die Optik einer perfekten Ausstellungs-Gestaltung erheblich! Neben der ineffizienten Leistung und dem großen Wartungsaufwand derartiger
Maschinen stellt der Energiebedarf einen wesentlichen Aufwand in jeder Kosten-Kalkulation dar.
Bei der Landesausstellung 2011 haben sich die Kultur-Verantwortlichen für ein Voll-Klimakonzept des niederösterreichischen Klima-Entwicklers WD-AUSTRIA entschieden. Gegenüber traditionellen Verfahren wird eine Energie-Einsparung und CO2-Reduktion von bis zu 50 % erreicht!
In enger Zusammenarbeit zwischen Planer, Ausstellungsleitung und Klimatechnik wurde ein System installiert, das einen Vorzeige-Status einnimmt.

Neben den wirtschaftlichen Vorteilen für den Auftraggeber (wesentliche Budget-Unterschreitung der Energiekosten) konnte zudem eine Klimatisierungs-Qualität verwirklicht werden, die mit  herkömmlichen Systemen bislang nicht erreicht wurde.
Das Land Niederösterreich setzt durch die Unterstützung für das WD-Climate.Control-System einen weiteren Akzent für dessen Verantwortung im Bereich der Energie-Zukunft mit Vorbild-Charakter.
Mittlerweile interessieren sich bereits internationale Museen und Ausstellungsplaner für dieses Leitprojekt der innovativen Museums-Klimatisierung.

Erfahren Sie mehr über WD-Climate.Control – Das System, Luftverteilung mit Mikroporen-System, Steuerung und Klimadaten-Monitoring, Optionale Modul-Erweiterungen, die System-Vorteile WD-Climate.Control sowie die technischen Daten von WD-Climate.Control.

Gerne senden wir Ihnen die Informations-Broschüre zu diesem Projekt zu! Fordern Sie die kostenlose Broschüre mit dem Kennwort „Climate.Control“ noch heute an: info(at)wdaustria.com

Weitere kostenlose Ratgeber finden Sie HIER

Ihr WD Austria – Team

Advertisements